Sie befinden sich hier: OSV-Berlin > Über uns

Über uns

Unsere Volkstrachtengruppe wurde 1932 in Berlin Wilmersdorf von Oberschlesiern gegründet, die hier eine neue Heimat, vielmehr aber Arbeit gefunden hatten. Sie wollten mit dem Verein in der Fremde ihre Tradition bewahren.

Heute ist die Oberschlesische Volkstrachtengruppe zu Berlin ein eingetragener gemeinnütziger Vereinmit ca.30 Mitgliedern jeden Alters. Seine Wurzeln hat in Oberschlesien von uns keiner mehr, der Großteil kommt aus Berlin. Ohne jegliche politische Ambitionen, haben wir gemeinsam Spaß am tanzen: Tänze nicht nur aus Schlesien, sondern beispielsweise aus Norddeutschland, Schweden und mehr.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht altes Kulturgut in Form von Volkstanz und Trachten zu erhalten, darzubieten und weiterzugeben. Unsere teilweise originalen Trachten kommen aus den Landkreisen Roßberg, Schönwald, Ratibor, Bielitz, Oppeln und Leobschütz, hinzu kommen Bergmannsuniformen. Immer auf der Suche nach altem Bild und Schriftmaterial über unsere Trachten, werden diese gepflegt und erneuert.

Wir reisen auch gern und haben so manche schöne Erinnerung an Fahrten wie z.B. die Steubenparade in New York, die Europeade in Riga oder dem Oktoberfest in Spanien / Calella und viele mehr. National nehmen wir schon traditionell jedes Jahr am Tag der Niedersachsen teil, um nur eins von vielen Landestrachtenfesten in Deutschland zu nennen.

Organisator hierfür ist der LTN (Landestrachtenverband Niedersachsen, www.l-t-n.de) in dem wir seit 1992 Mitglied sind.

Solch eine innige Verbundenheit wie mit dem LTN, teilen wir auch mit anderen Trachtengruppen und pflegen diese Freundschaften mit gegenseitigen Treffen und Auftritten.

Gern tanzen wir auch zu privaten Gelegenheiten und in Seniorenheimen, dabei bieten unsere vielfältigen Trachten immer ein farbenprächtiges Bild .